1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Tourismus

Banner Taschen

Besondere Geschenkideen

Viele kennen die großen Werbebanner, die für einen Bummel durch Meißen und für Veranstaltungen werben. Aber was passiert mit den Bannern, wenn die Veranstaltung vorbei ist? Anstatt diese im Restmüll zu entsorgen, müsse es doch möglich sein, die Werbeträger einer sinnvollen Nachnutzung zuzuführen, dachten sich die Mitarbeiterinnen der Tourist-Information.

So kam die Idee auf, aus den alten Transparenten, Fahnen und Bannern individuelle Taschen unterschiedlichster Machart zu produzieren. Diese sollten nicht nur einzigartig, langlebig und chic sein, sondern vor allem für Meißen werben und zugleich eine unikate Geschenkidee sein.

Übrigens darf die Tasche auch gleich gefüllt werden, zum Beispiel mit einem Gutschein für eine thematische Stadtführung für 2022 in Meißen. Diese und mehr Geschenkideen erhalten Sie bei uns in der Tourist-Info am Markt 3.

Braende

Auf der Suche nach dem passenden Geschenk?

Die Tourist-Information Meißen bietet besondere Souvenirs für den Genuss. Weinbergkräuter Likör oder Weinbergpfirsich Likör - gleich zwei hochprozentige Unikate sächsischer Genusskultur hat Destillateurmeister Siegbert Hennig in der Meissener Spezialitätenbrennerei Prinz zur Lippe für die Tourist-Information Meißen entwickelt.

Die Liköre gibt es in 0,04 Liter-, 0,1 Liter- und 0,35 Literflaschen. Erhältlich sind sie in der Tourist-Information Meißen. Vielleicht haben Sie damit das passende Geschenk gefunden?

Impressionen einer Tausendjährigen

Öffnungszeiten und Kontakt

Verkürzte Öffnungszeiten bis 06.02.2022: 
Mo/Di sowie Do/Fr 11.00 - 17.00 Uhr
Mi/Sa/So geschlossen

Zugang mit 2G-Nachweis und FFP2-Maske

Telefonische Erreichbarkeit:
Mo/Di sowie Do/Fr 10.00 - 17.00 Uhr
Mi 10.00 - 15.00 Uhr


Tourist-Information Meißen,
Markt 3,
01662 Meißen
Tel.: 03521-4194-0
tourismus@stadt-meissen.de

elbland

Meißen bewegt….

…. nicht nur mit einer Wanderung durch die Weinberge oder bei einer Radtour auf dem Elberadweg. Denn neben der beeindruckenden Lage im Elbtal sorgen auch Meißens Kunst- und Kulturszene, die Geschichte und Architektur sowie der Weinanbau für viel Bewegung. Sachsen fand einst seinen Ursprung auf dem Meißner Burgberg und die in der ersten europäischen Porzellanmanufaktur hergestellten Kunstwerke bewegen bis heute durch beindruckendes Handwerk und Kreativität. Mit seinem revolutionären Prinzip, „Ähnliches mit Ähnlichem“ zu heilen, bewegte der im Meißen geborene Begründer der Homöopathie Samuel Hahnamann  die  Alternativmedizin und mit der Meißner Kanzleisprache übersetzte Martin Luther die Bibel und sorgte für viel Bewegung in der Kirche.

Kommen doch auch Sie mal nach Meißen und lassen Sie sich von der Kultur, der Geschichte, dem Meißner Wein, der Architektur, der Kreativität sowie der Landschaft bewegen.